Von Fehlerteufeln und Defekthexen

Zur Zeit kommt es hier auf dem Magazin zu Störungen in der Anzeige. Grund ist eine Inkompatibilität des Layouts mit der neuen Version von PHP auf dem Server des Providers. Wir arbeiten im Hintergrund fieberhaft an der Lösung des Problems. Mehr dazu in diesem Artikel

Probleme bei der Erreichbarkeit des Magazins

Unser Provider stellt seine Server auf die neueste Version von PHP um und entfernt die, von uns für dieses Magazin benutzte, Version.  Leider ist das Layout des Templates dieser Webseite wohl nicht so ganz kompatibel und gibt uns permanent Fehlermeldungen aus.  ArgumentCountError thrown – Too few arguments to function WP_Widget::__construct(),

Daher kann es gelegentlich zu Problemen der Erreichbarkeit des Magazins kommen. Leider löscht der Provider auch in Kürze die für uns funktionierende PHP-Version von seinen Servern. 

Wir arbeiten im Hintergrund mit Hochdruck an der Lösung des Problems und sicherheitshalber auch an der Neugestaltung eines kompatiblen Themes. 

Während dieser Zeit könnte es dazu führen, dass sich das bekannte Layout dieses Magazins mehrfach in verschiedene Designs ändert um die Stabilität und Funktionalität der Webseite zu Testen.  

Wir bitten freundlichst um Entschuldigung für diese Unannehmlichkeiten und bedauern diesen Zustand selbst sehr. Es wird aber daran gearbeitet, dass die gewohnte Performance des Magazins wieder hergestellt wird. 

 

Gestresste Grüße 

//O.F.

 

Updates

10.11.22 – Der Fehler ist ausgemacht. Das Template für WordPress, welches nun seit fast 8 Jahren im Einsatz war, wird offensichtlich vom ursprünglichen Hersteller schon seit längerer Zeit nicht mehr unterstützt. Es hat den obigen Fehler, den ich selbst wegen mangelnder Fachkenntnis mit PHP-Programmierung nicht korrigieren kann. Es wird also ein neues Layout geben. Natürlich wird es wieder ein Magazin-Style geben. Das Problem bei diesen Templates ist aber leider, dass viele kaum noch veränderbar sind, wenn man nicht unbedingt eine „Vollversion“ kauft. Wir werden sehen. 

12.11.22 – Es werden nun ein paar neue Layouts getestet, die auf php 8.0 des Providers so laufen, dass es für uns akzeptabel ist. Natürlich wollen wir dabei auch unsere Thumbnails behalten und nicht zu viel am Quellcode und CSS ändern müssen. Das bedeutet wohl wieder durchgemachte Nächte. 😉 Es kann vorkommen, dass Menüs und Seiten (Impressum, Kontakt, etc.) temporär nicht verfügbar sind. 

13.11.22 – Es ist vollbracht. Wir haben ein passendes Template gefunden, welches ungefähr das kann, was das alte konnte und es auch später noch veränderbar ist. Bei der Fülle an WP-Templates ist das gar nicht so einfach und 80% davon sind leider auch nur als Premium-Version wirklich tauglich und nie hat eines alle die Funktionen, die wir hier wieder gerne hätten. Bildgrößen stimmen nicht, der Slider fehlte oder war komplett anders oder, oder, oder. Irgendwas war immer, bis wir auf dieses hier stießen. Ein aktuelles Update auf PHP 8.1 zum Test stellte auch hier eine brauchbare Performance fest und zeigte probehalber den Fehler des alten Layouts auch weiterhin. Das bedeutet, dass wir uns nun endgültig davon trennen werden.  Gleichzeitig bedeutet das, dass wir dieses Layout jetzt in der Art aber erst einmal behalten müssen. Die Farben werden noch angepasst und auch die Magazinseite von der Optik her. Soweit läuft aber alles wieder stabil. Es wird nur verdammt viel Arbeit und Zeit ist gerade knapp, da im Dezember auch noch gleich zwei neue Bücher von mir erscheinen werden. Aber es wird. Versprochen.