Kettentreter’s Wunschliste 2022

Wenn ein neues Jahr beginnt, kann man ja auch mal wieder fröhlich Pläne schmieden, was man denn so schönes machen oder gar anschaffen möchte. Meine Wunschliste für 2022.

kettentreter’s Wunschliste 2022

Vom Zubehör für das eigene Fahrrad bis hin zu Bekleidung oder gar ganz neuem Zeug träumt vor Saisonbeginn eigentlich wohl jeder Radler. Da macht man sich dann einen kleinen Zettel und der vergilbt dann oft mit den Monaten an der Pinnwand. 

Von meiner Wunschliste 2021 ist nicht so viel verschwunden wie ursprünglich gedacht. Das hatte ich mir deutlich anders vorgestellt. Leider kämpfe ich noch immer mit den mir hinterlassenen Altlasten herum und da muss man eben leider auch ein paar Prioritäten setzen. Die Materialengpässe, Preissteigerungen und Beschaffungsprobleme durch die Pandemie tun dann das Übrige. Klamotten für’s Rad gab es für die kältere Jahreszeit und für den Sommer. Etwas Equipment für das Studio wurde angeschafft und auch neue Kameratechnik.  Ein neuer Lenker für den Crosser statt eines neuen Crossers oder Gravelbikes, ein paar Pedalen für den Renner und den Crosser und dann war es das im Prinzip auch schon. Sei es drum. 

Schauen wir mal, wo wir in diesem Jahr landen werden. 

kettentreter’s Wunschliste für 2021

Der Umbau vom Renner steht eigentlich noch immer auf dem Plan und das 8kg-Ziel am Cube Attain ist längst noch nicht erreicht. Ein sehr leichter Laufradsatz für den Renner mit ca. 1250g / max 1350g Systemgewicht steht ganz oben auf dem Zettel, damit die alten Fulcrum7 dann endlich mal ersetzt werden können. Die sind jetzt schon fast 8 Jahre alt. Ebenso wäre ein Upgrade der Gruppe von der Claris auf eine 105er auch ganz nett. 


Mein Garmin Edge 520 verabschiedete sich mit Displaybruch nach einem schweren Sturz im Sommer 2018 und wurde bisher auch noch nicht ersetzt. So ein kleiner netter Tacho – muss ja jetzt nicht zwingend von Garmin sein – steht auch auf dem Zettel. 

Der Renner soll auch noch den fi’zi:k Arione CX Sattel in schwarz/rot bekommen. Optik und Ästhetik sind halt auch auf dem Rad wichtig.

Eigentlich steht auch als Ersatz für den 8 Jahre alten Crosser ein fertiges Gravelbike auf dem Zettel oder vielleicht auch wieder ein 29er MTB. Das würde Umbauten sparen und ein aktueller Renner könnte auch bei den sportlichen Zeiten in den Waldtouren bessere Ergebnisse bringen. 

Da in diesem Jahr auch einige Langstreckentouren geplant sind, wäre ja auch etwas Ausrüstung beim Thema Bikepacking ganz nett. 

 

Na ja. Wir werden sehen, sprach der Blinde. Was es dann geworden ist, seht Ihr ja spätestens im Youtube-Kanal und natürlich auch hier auf dem Magazin. 

Gelistete Grüße

//O.F.

Foto: Dummer Feldweg bei Ludorf 😉 / privat

 

Updates: 

10.02.2022 – Endlich. Ein neuer Tacho ist da. Ein Garmin Edge 800 wurde günstig geschossen und darf mich nun auf den Touren im Frühjahr am Renner und Crosser begleiten. 

Reklame
Fahrradtaschen von Valkental - Jetzt Vorteile sichern!

Kette10 ist Dein Code für 10% Rabatt auf Valkental-Fahrradtaschen