Für viel Gepäck gemacht – Valkental ValkPro 3in1

Ob zum Einkauf, zum Job oder auf Touren. Oft brauch man einfach mehr Stauraum für seine sieben Dinge, die man so mitführen muss. Wir haben den Valkental 3in1 Pro seit einigen Wochen im Praxistest. Unser Fazit gibt es hier.

Valkental ValkPro 3in1 Fahrradtasche im Test

Hinweis: Der Artikel wurde mir vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber in keiner Weise meine Meinung und Objektivität.

Vor einigen Wochen stieß ich auf Valkental, einem jungen StartUp-Unternehmen aus Duisburg, die stylische und sehr funktionale Rucksäcke und Fahrradtaschen entwickeln und vertreiben. Die Dreiecktasche, die Valkental Triangle, hatte ich ja hier in diesem Artikel schon vorgestellt. Von der bin ich nach wie vor sehr begeistert und die hat auch nunmehr einen festen Platz am Crosser gefunden und wird auch im Frühjahr am Mountainbike auf vielen Touren dabei sein. Die Jungs und Mädels von Valkental schickten mir vor einigen Wochen auch den 3in1 Pro Fahrradrucksack für einen Test zu. Die Frage nach der Farbe erübrigte sich bei mir, da mich das reflektierende Material der Dreiecktasche schon so begeisterte und ich ja bekanntlich auch ein großer Fan von mehr Verkehrssicherheit bin. Also bekam ich logischerweise die graue / reflektierende Tasche für den Test. 

Auf dem Rad bin ich bisher fast ausschließlich mit einem Rucksack unterwegs gewesen. So ein Backpack ist bei mir eigentlich immer mit dabei und bevorzugt sind das wasserfeste Rolltop-Bags. In meiner “Sammlung” befinden sich diverse Rucksäcke für fast alle Einsatzgebiete. Schließlich weiß man ja auch nie was so kommt oder ob man noch mal schnell einen Supermarkt ansteuert, den man sonst nicht besucht und vielleicht was findet, was dann mit in heimische Gefilde muss. Selbst auf Kurzstrecken oder gar zu Fuß zum Job geht eigentlich nichts ohne Rucksack. Für die dunkle Jahreszeit auf dem Rad habe ich mir irgendwann vor Jahren mal angewöhnt, wenigstens bei den Fahrten auf dem Rad eine kleine zusätzliche rote Klipplampe an den Rucksack anzubringen um besser gesehen zu werden. Selbst hier, in der kleinen niedersächsischen Kleinstadt, sind viel zu viele Autofahrer morgens leider total blind unterwegs. Leute, wenn Ihr am frühen Morgen noch nicht die Auffassungsgabe für den Straßenverkehr habt, dann geht am Abend früher ins Bett und gönnt Euch mal am Morgen eine Extra-Halbe-Stunde zum wachwerden! 

Die ValkPro Pro 3in1 ist nicht nur ein Rucksack. Eigentlich weiß sie (oder ich) noch nicht wirklich, was sie wirklich sein will. Sie kann Rucksack, Fahrrad-Seitentasche und auch Umhängetasche und nebenbei mit über 20 Liter Volumen auch als großes Carrybag fungieren. Wahrscheinlich ist aber, dass sich das ganz nach der praktischen Nutzung des Anwenders  zeigen wird. Doch der Reihe nach. 

Äußerlich gibt es die Tasche in vier Farben. Zur Auswahl stehen blau, schwarz, rot und grau/reflektierend. Sie sind wasserfest und die Reißverschlüsse sind eng verschweißt. Der Rolltop-Verschluss ist variabel einstellbar. Inzwischen wurde offenbar die Verschlussfunktion abgeändert. Eine Fronttasche und zwei Seitentaschen bieten zusätzlichen Stauraum für Kleinzeug. Da sich über den Seitentaschen zusätzliche Bänder befinden und sich die Seitentaschen mit einem eingenähten Gummi sehr weit öffnen lassen, können diese auch Getränkeflaschen bis zu 1,5 Liter fest halten. Das ist sehr durchdacht und das alleine finde ich schon großartig, da genau der Transport von Getränkeflaschen bei mir bisher immer im Rucksack funktionieren musste und so eine große Flasche Wasser oder Cola nimmt schon ordentlich Platz weg. Alle Reißverschlüsse sind verklebt/verschweißt und lassen wohl auch kein Wasser rein. 

Frontansicht – Ready for Job
Rückseite – Bereit für’s Rad

Innen besticht die Tasche durch ein weiches Innenfutter mit einem separatem und gepolstertem Laptopfach und einem zusätzlichem Netzfach für flaches Kleinzeug, welches mit einem Reißverschluss verschlossen oder eben geöffnet werden kann.

Viel Platz im Innenraum und Schutz für den Laptop

Die Gurte, so man denn die Rucksackfunktion nutz, sind angenehm gepolstert und verfügen über einen verstellbaren Brustgurt. So ist der Rucksack auf dem Rad sehr rutschfrei auf den Schultern. Was mir hier besonders gefällt ist, dass die Gurte nicht einzeln am Rucksack befestigt sind. Sie gehen wie ein Schulterstück ineinander über und haben so eine längere Befestigungsnaht und bessere Druckverteilung. Zu oft hatte ich es schon, dass bei anderen Rucksäcken nach einigen Monaten die einzelnen Gurte ausreißen. Das dürfte mit dieser Technik nicht passieren. Auch die Rückenseite ist gut gepolstert und trägt sich recht angenehm. Ein fest vernähtes Band mit Plastikummantelung oberhalb der Schultergurte stellt einen sehr praktischen und bequemen  Tragegriff dar. Auch das hat man selten bei Rucksäcken. Oft wird hier ja nur eine kleine Schlaufe verbaut. In der Seite des Rückenteils ist eine kleine Geheimtasche versteckt, die bei aufgesetztem Rucksack nicht erreichbar ist. Ach, und bevor das noch untergeht. Es wird bei der Valkental 3in1 Pro auch ein breiter Gurt beigelegt, der an seitlichen Metallösen mittels Karabinerhaken als Schultergurt verwendet werden kann. In diesem ist sogar noch ein weiches Plastikteil zur Reduzierung des Druckpunktes eingefädelt. Mit seinen über 20 Liter Volumen reicht das für mich locker aus, auch mal einen etwas größeren Single-Einkauf zu tätigen. Da passt viel rein und hat sich inzwischen gut bewährt.

Soweit bis hier zu Außen und Innen. Wenn es nur ein Rucksack wäre, hätte man das jetzt an dieser Stelle durch und selbst das ist schon ganz ordentlich für einen Rucksack. 

Ein wichtiges Feature, welches (vielleicht nur für mich) beim ValkPro wichtig war, war bei mir das reflektierende Material. Ok, es geht jetzt ja schon auf den Frühling zu und inzwischen ist es schon von 7-18 Uhr hell. Der nächste Herbst und Winter kommt aber auch ganz sicher und bestimmt, selbst wenn die Welt gerade etwas durchdreht. Da ich selbst aber auch oft zu später Stunde unterwegs bin, finde ich diese vollreflektierende Fläche des Rucksackes absolut hervorragend. Angestrahlt leuchtet man nach hinten wie ein Verkehrsschild und hat somit (hoffentlich) die volle Aufmerksamkeit des rückwärtigen Verkehrs.

Valkental ValkPro 3in1 Nachts
Wer dunkle Jacken am Abend auf dem Rad trägt, schafft sich mit dem reflektierenden Rucksack viel Sicherheit!

Bei Tageslicht hat der Rucksack, je nach Lichteinfall, irgendeinen Ton zwischen grau und grau und wirkt schlicht. Wem das nicht gefällt, kann auch die Farben rot, schwarz und blau wählen. Auch bei diesen sind große Reflektionsflächen verarbeitet, doch eben nicht so krass wie bei diesem Modell. 

Der Clou am 3in1 Pro ist allerdings die Funktionalität als Fahrradtasche. In einem Fach unterhalb befindet sich eingerollt entsprechend die Vorrichtung und Mechanik, den Rucksack seitlich an den Gepäckträger anhängen zu können. Diese sind dabei weitläufig verstellbar und lassen sich an die Möglichkeiten des Gepäckträgers anpassen. Die Schultergurte der Rucksackfunktion verschwinden dann unter Reißverschlüssen in einem plötzlich entstehenden Fach. Für die verschiedenen Gepäckträger gibt es auch gleich Adapterstücke mit dazu. Damit das alles nicht klappert, kann man den Rucksack auch unten noch einmal am Gestänge fixieren. So muss man den Rucksack eben auch nicht verwenden, wenn man beispielsweise morgens mit dem Rad zur Arbeit oder nur bis zum Bahnhof fährt. Dann kann man die Tasche einfach umbauen und seinem weiterem Nutzungsprofil bequem anpassen. Ideal ist das für alle, die mit einer alten “Fahrradgurke” am Morgen zum Bahnhof müssen, dieses dann dort abstellen und den Arbeitsplatz oder die Uni mit der Bahn erreichen können bzw. müssen. 

Hat doch was am e-Bike, oder?

Wie Ihr seht, steht beim ValkPro 3in1 die Funktionalität im Vordergrund.  Bei den aktuellen Benzinpreisen werden wohl bei vielen inzwischen wohl auch die Räder entstaubt worden sein oder stehen kurz vor einer Wiederbelebung. Mit dem Valkental Fahrradtaschen ist man transporttechnisch auf jeden Fall auf der sicheren Seite. 

Kommen wir abschließend mal zur Preisdiskussion. Was ist einem selbst ein qualitativ hochwertiger Rucksack so wert? 119,-€ werden im Shop bei Valkental dafür aufgerufen und ich halte das durchaus für gerechtfertigt. Die Funktionen überzeugen und die Qualität auch.  Wie erwähnt, gibt es verschiedene Farben und da kann man ganz nach seinem Geschmack agieren. Die ValkPro kann bei mir bisher  durchweg auch gegen bekannte Marken bei Fahrradtaschen bestehen, übertrifft sie in vielen Teilen sogar. Valkental hat in seinem Onlineshop auch andere Modelle, wie die ValkBasic Fahrradtasche oder die ValkOne Rucksack-Fahrradtasche, die etwas günstiger erhältlich sind und in der Qualität der ValkPro in keiner Weise nachstehen und durchweg positive verifizierte Nutzerbewertungen haben. Da bei mir in diesem Jahr auch wieder längere Radtouren anstehen, werde ich mir für das Wanderrad wohl auch noch zwei ValkBasic für den Gepäckträger zulegen. 

Habe ich Kritik an diesem Produkt? Ehrlich gesagt im Moment nicht. Sicherlich habe ich leichtere Rucksäcke im Bestand. Doch die haben die Funktionalität nicht. Wie sich der ValkPro im Dauereinsatz bewährt, oder ob es Probleme gibt, werde ich nach bekannter Art hier in diesem Artikel auch updaten. Schon der Fairness halber für meine Leser. 

Für mich ist der Valkental 3in1 Pro inzwischen längst mein Dailybag geworden. Ich nutze sie täglich und sie hat schon einige Kilometer auf dem Rücken und am Gepäckträger erfolgreich überstanden. Selbst schwere Einkäufe steckt sie gut weg. Für mich nunmehr ein ständiger Begleiter.

Getestete Grüße

//O.F. 

 

Übrigens habe ich noch einen kleinen Bonus für meine Leser mit Valkental vereinbart.

Wenn Ihr auf das Banner unter diesem Artikel klickt und Euch so einen ValkPro  oder einen anderen Valkental Rucksack oder eine Dreiecktasche zulegen wollt, könnt Ihr mit dem Code KETTE10 ganze 10 Prozent Rabatt auf den Einkauf erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung dieses Magazins. 

This article has 1 Comment

Kommentare sind für diese Seite deaktiviert.

Reklame
Fahrradtaschen von Valkental - Jetzt Vorteile sichern!

Kette10 ist Dein Code für 10% Rabatt auf Valkental-Fahrradtaschen