kettentreter’s Wunschliste 2021

Mit dem neuen Start im vergangenen Jahr zeigten sich mal wieder ein paar Schwächen und Upgrademöglichkeiten beim Equipment. Die ganz eigene Wunschliste für 2021.

kettentreter’s Wunschliste für 2021

“Ich glaub’ ich bräuchte mal ein paar Upgrades.” Das Gefühl haben wahrscheinlich viele Radler gelegentlich, egal ob sie auf MTB, Crosser, Cityrad oder Renner unterwegs sind. Von Radzubehör über Bekleidung, Fahrradtaschen oder neue Komponenten – so eine Liste kann ganz schön lang werden. 

Für mich persönlich ist es natürlich schon durch das Magazin hier “gelegentlich” notwendig, mal etwas in den einschlägigen Shops, Auktionsbörsen oder beim freundlichen um die Ecke zu eskalieren. Wie die Leser hier ja schon mitbekommen haben, gab es im Herbst einen neuen Renner, der ganz bewußt in der Einsteigerklasse gewählt wurde, schon um ihn mit der Zeit ein wenig verbessern zu können. Gleiches gilt für das neue MTB.  Doch das soll in diesem Jahr längst nicht alles sein. 

Die Wunschliste 

  • Ein Laufradsatz für den Renner mit ca. 1250g / max 1350g Systemgewicht steht ganz oben auf dem Zettel, damit die alten Fulcrum7 ersetzt werden können.
  • Ebenso steht ein Carbon-Lenker mit integriertem Vorbau für den Renner auf dem Plan für das Leichtbau-Projekt am Cube. 
  • Wenn wir schon einmal beim Umbau sind, soll die (wirklich schlechte) Claris-Gruppe durch das Shimano 105er-System aus der 5800er Serie ersetzt werden. Leichter und besser ist das Ziel bei dieser Aktion. Wie ihr ja schon aus dem Verbesserungs-Artikel wisst, will ich mit dem Rad auf nahe der 8kg abspecken. 
  • Mein Garmin Edge 520 verabschiedete sich mit Displaybruch nach einem schweren Sturz im Sommer 2018 und wurde bisher auch nicht ersetzt. So ein kleiner netter Tacho – muss ja jetzt nicht von Garmin sein – steht auch auf dem Zettel. Macht ja auch mehr Spaß, wenn man ein paar Trainingswerte schon während der Fahrt vor der Nase hat. 
  • In diesem Jahr soll es eigentlich schon recht früh wieder auf’s Rad gehen. Neue Lang/Lang-Klamotten mit Wintertauglichkeit stehen da auch auf der Wunschliste. Ich habe da schon was im Auge, was – auch bei Temperaturen um 0 Grad – taugen könnte und nicht aus China kommt. 
  • Was hübsches zum Überziehen für den Sommer wäre auch noch ganz nett. Auch hier gibt es schon einige Favoriten, die zum Renner und Crosser sowie für MTB-Touren passen. 
  • Farblich soll der Renner noch mit neuen Schuhen und einem fi’zi:k Antares 3 Sattel in schwarz/rot und einem neuen Fahrradhelm gestylt werden. Optik und Ästhetik sind halt auch auf dem Rad wichtig.  

Wenn es das jetzt schon wäre, wär’s ja einfach. 

Für den Kanal auf YT ist noch etwas Equipment erforderlich. Das Allermeiste ist bereits vorhanden, doch irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass das Jahr durchaus wieder in’s Geld geht. Vielleicht finden sich bei der einen oder anderen Geschichte noch Kooperationen mit Herstellern.  Wir haben bis zum offiziellen Saisonstart ja noch etwas Zeit. Die Liste steht auf jeden Fall. Was am Jahresende abgehakt ist, erfahrt Ihr dann im Dezember. 

Gelistete Grüße

//O.F. 

Foto: Dummer Feldweg bei Ludorf 😉 / privat 

Reklame